Bei dem im Ligamodus gespielten Turnier in Halle, trafen die Tussies in drei Spielen auf Erstligist HSG Bad Wildungen und die beiden Zweitligisten Füchse Berlin und Gastgeber Union Halle/Neustadt.

Traditionell am dritten Augustwochenende (17./18. August) findet auch in diesem Jahr wieder der Internationale Skoda Cup der Drittligahandballerinnen des SV Allensbach statt. Das gut besetzte Turnier geht in die 21. Auflage.

Bereits zum dritten Mal wurde am vergangenen Samstag der hochkarätig besetzte „Hilzinger-Cup“ in der Hanauerlandhalle ausgetragen. alle Bilder

Die Gegner der Tussies beim Wittlicher Handballcup waren denkbar stark. In einer Dreiergruppe stand man mit dem Deutschen Meister der SG BBM Bietigheim und dem Champions League Halbfinalisten aus Metz zwei Top-Teams gegenüber.

Zufrieden war VfL-Trainer Daniel Brack nach dem vierten Platz beim 25. Riva-Cup des HC Oppenweiler/Backnang mit der Leistung seines stark ersatzgeschwächt angetretenen Teams nicht.

Zum Seitenanfang