Eigentlich war die Saison schon gelaufen, denn die B1 des TuS Helmlingen hatte keine Chance die vorderen zwei Plätze aus eigener Kraft zu erreichen.

Im letzten Heimspiel der BWOL-Saison 2018/2019 gastierte die HSG Konstanz in der Bertha-Benz-Halle.

Die JSG Balingen-Weilstetten gewinnt das Spitzenspiel gegen die Rhein-Neckar-Löwen mit 17:16 (6:6) und hat am Freitagabend „Endspiel“ gegen den TuS Helmlingen.

Das Spitzenspiel in der Baden-Württemberg-Oberliga der B-Jugend endete knapp mit 17:16 (6:6) für die JSG Balingen-Weilstetten.

Mit einer geschlossenen Teamleistung übersprang die Pforzheimer B-Jugend am Mittwochabend auch die Hürde TV Bittenfeld und bleibt damit weiter im Kampf um die beiden vorderen Tabellenplätze der BW-Oberliga vertreten.

Am Samstag, den 16.03.2019 kommt es in der Längenfeldhalle Balingen um 14:00 Uhr zum ersten Showdown um die Qualifikation zur Endrunde der Deutschen B-Jugendmeisterschaft.

Die JSG Balingen-Weilstetten gewinnt gegen den Tabellenletzten JSG Leutershausen/Heddesheim mit 34:23 (18:12) und ist nach wie vor auf Schlagdistanz zur Tabellenführung.

Die B-Jugend des TuS Helmlingen bestreitet am Samstag-Nachmittag ihr nächstes Auswärtsspiel beim Bundesliga-Nachwuchs des TV Bittenfeld.

Acht geworfene Tore pro Halbzeit reichen nicht.

Zähringer BWOL mB1 lädt zum vorletzten Heimspiel in dieser Saison gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen ein!

Zum Seitenanfang