Bereits am kommenden Freitag treten die Frauen des VfL Pfullingen der Bundesliga- und Drittligareseve aus Bietigheim entgegen.


Nach dem zuletzt verlorenen Spiel gegen den Erstplatzierten sollen nun daheim wieder zwei Punkte her. Um wieder an den bereits bewiesenen Kampfgeist und die Motivation anzuknüpfen, wollen die Pfullinger Frauen eine stabile Abwehr mit viel Kommunikation sowie einen fließenden Angriff mit vielen Toren präsentieren.

Dabei setzt man im Lager der Württembergligadamen auch auf die Unterstützung der Pfullinger Fans. sege/lv

VfL Pfullingen - BBM Bietigheim 3, Freitag 08.11.2019, 20.30 Uhr, Kurt-App-Halle Pfullingen


VfL Pfullingen  SG BBM Bietigheim
Zum Seitenanfang