Erfolgreiches Sponsoring: Deutscher Handballbund trinkt weiterhin hella Mineralwasser


hella Mineralbrunnen, die norddeutsche Getränkemarke, die neben Mineralwasser ein Sortiment aus über 20 Erfrischungsgetränken umfasst, erfrischt bereits seit 2011 den Deutschen Handballbund und dessen Nationalmannschaften. Jetzt wurde die Partnerschaft um drei Jahre bis einschließlich 2022 verlängert.

Das norddeutsche Unternehmen setzt mit der Marke hella weiterhin auf eine umfangreiche Kooperation. Diese umfasst neben LED-TV-Bandenwerbung auch die Logopräsenz auf TV-Eckwürfeln bei den Länderspielen der Frauen- und Männer-Nationalmannschaften. Gleichzeitig findet man die hella-Produkte an den Spielerbänken und in den Umkleidekabinen der Heim- und Gast-Mannschaften. Abgerundet wird das Engagement bei den Länderspielen mit Video-Spots auf den Video-Walls, Anzeigen in den Länderspiel-Magazinen und Promotion-Aktivitäten in den Arenen.

„Wir schätzen die langjährige, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Handballbund sehr und freuen uns darauf, den deutschen Handball mit hella weiter aktiv zu unterstützen“, sagt Volker Büttel, Geschäftsführer Hansa Mineralbrunnen. „Uns verbindet die Leidenschaft und Begeisterung für den Sport, der deutschlandweit eine große und treue Fangemeinde besitzt. Als offizieller Getränkepartner des Deutschen Handballbundes sind wir stolz darauf, die Spieler seit 2011 hautnah zu begleiten. Außerdem konnten wir mit unserem Engagement unsere nationale Markenbekanntheit kontinuierlich ausbauen.“

Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes, erklärt: „hella und Handball ist eine ebenso starke wie beispielhafte Partnerschaft. Über Engagements in der Liga sowie bei Vereinen ist hella fest in unserem Sport verankert. Wir freuen uns, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit weiter fortsetzen können.“

Über hella:
Seit über 55 Jahren steht hella mit natürlichem Mineralwasser für Frische und Lebensfreude – und das längst nicht mehr nur in Norddeutschland. Gewonnen wird das reine und ursprüngliche Mineralwasser aus den Tiefen der Erde über die eigene hella Quelle im Herzen Schleswig-Holsteins. Daher auch der Markenclaim: „Von Grund auf frisch.“ Neben Mineralwasser umfasst das stetig wachsende Sortiment heute über 20 Erfrischungsgetränke. Alle haben eines gemeinsam: ihre Basis ist immer das natürliche hella Mineralwasser. Und weil hella es abwechslungsreich und lebendig mag, engagiert sich die Marke seit vielen Jahren auch als Sponsor von Sportevents, die Menschen zusammenbringen und Freude bereiten. Mehr unter www.hella-mineralbrunnen.de .

Deutscher Handballbund

Zum Seitenanfang