Mit bravouröser Leistung und knapper Niederlage endet die Jugend-Bundesliga für die A-Juniorinnen der SG beim letztjährigen Deutschen Meister in Leverkusen.

SG Kappelwindeck/Steinbach verliert nach gutem Start das Zwischenrundenspiel der A-Jugend Bundesliga.

Am Sontag, 13.01.2019, um 16:00 Uhr trifft die SG Kappelwindeck/Steinbach im Heimspiel auf den SF Budenheim.

Am Sonntagmorgen startete die weibliche A-Jugend um 07.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück in die nächste Runde der Buli-Quali nach Kappelwindeck.

Zum letzten Spiel der diesjährigen Jugendbundesligasaison kommt es am kommenden Samstag, 24.02.18 in der Allensbacher Riesenberghalle, wenn der heimische SVA die Gäste vom anderen Ende Deutschlands empfängt.

Juniorinnen-Team misst sich mit den besten Nachwuchsteams aus Süddeutschland am kommenden Sonntag in der Stadthalle Steinbach.

Wenn am kommenden Samstag zur „Primetime“ um 19.30 Uhr das Spiel zwischen dem SVA und dem HCL in der Zwischenrundengruppe C zur Jugendbundesliga angepfiffen wird, bietet sich für viele der Nachwuchsspielerinnen des SVA sicher die einmalige Chance auf ein Kräftemessen mit einer richtigen Größe im deutschen Frauenhandball.

Nachdem in der BWOL Runde bereits zwei Siege gegen das Team um Selina Margull gelangen, wollten sich die Mädels für das Qualifikationsturnier für die Jugendbundesliga das Heimrecht sichern.

…und die A-weiblich des SV Allensbach ist dabei!

Eine deutliche 27:33 (10:14)-Niederlage kassierten die A1-Handballerinnen des TSV Birkenau in der BWOL-Partie gegen die TPSG Frisch Auf Göppingen.

Zum Seitenanfang