Die Red Sparrows HSG Freiburg verloren gegen den SV Werder Bremen mit 26:30 (12:18) und konnten auch im siebten Anlauf keine Punkte in Freiburg halten, zeigen aber eine deutliche Leistungssteigerung.

Die Pause war kurz. Längst schwitzen die Spieler der HSG Konstanz wieder in individuellen Trainingseinheiten. Jetzt folgt die Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings. Fit machen für ein Hammerprogramm bis Ende Juni.

Am Samstag (20 Uhr) treffen die Red Sparrows HSG Freiburg in der Gerhard-Graf-Sporthalle auf den SV Werder Bremen, den nächsten Konkurrenten aus der unteren Tabellenhälfte. Die Partie wird live auf sportdeutschland.tv übertragen!

Nico Baumann geht in seine fünfte Saison als Coach des TuS Schutterwald. ©Ulrich Marx
Nico Baumann geht in seine fünfte Saison als Coach des TuS Schutterwald. ©Ulrich Marx

Beim Handball-BW-Oberligisten TuS Schutterwald bleibt das Trainerteam um Nico Baumann an Bord und die Oberliga-Mannschaft mit einer Ausnahme zusammen. Außerdem könnten Heppner, Fleig und Wöhrle wieder spielen - sobald es die Lage in der Corona-Pandemie zulässt.

Felix Krüger (r.) kehrt von der HSG Konstanz in die Ortenau zurück. Der ehemalige Jugendspieler des TuS Schutterwald spielt nächste Saison beim TV Willstätt. ©Handball-Server
Felix Krüger (r.) kehrt von der HSG Konstanz in die Ortenau zurück. Der ehemalige Jugendspieler des TuS Schutterwald spielt nächste Saison beim TV Willstätt. ©Handball-Server

Die Aussetzung des Spielbetriebs bis Ende Februar wegen der Corona-Pandemie bedeutet für Handball-Drittligist TV Willstätt kein Stillstand. Einen Tag nach dem Trainingsstart 2021 verkündeten die Hanauerländer am Dienstagmittag zwei Neuzugänge für die neue Saison: der Halbrechte Felix Krüger vom Zweitligisten HSG Konstanz und Kreisläufer Lennart (Lenny) Sieck vom Oberligisten TuS Steißlingen.

Spielmacher Tom Wolf verlässt am Saisonende den Zweitligisten HSG Konstanz und spielt künftig vielleicht in der Handball-Bundesliga.

 

Zum Seitenanfang