Im letzten Spiel der Saison musste die zweite Mannschaft des ASV Ottenhöfen gegen die SG Freudenstadt/Baiersbronn antreten.


Nach einer deutlichen Niederlage im Hinspiel erhoffte man sich nun in der Schwarzwaldhalle mit einem breit besetzten Kader die letzten 2 Punkte einfahren zu können. Gleichzeitig würde man ein Sieg bedeuten, dass man den 7. Platz halten kann und die Saison somit auf einem Platz im Mittelfeld der Tabelle abschließen könnte.

Doch von Beginn an zeigten sich auch die Gäste sehr motiviert zu gewinnen, während der ASV mit einer durchwachsenen Chancenauswertung zu kämpfen hatte. Nach 16 Minuten hatte sich die SG mit 4:7 etwas absetzen können. Dieser Vorsprung sollte allerdings nicht von langer Dauer sein, da sich die Gastgeber bis zur 20. Spielminute wieder auf 7:7 herankämpften. Zu Beginn der 29. Spielminute gelang es dann dem ASV sich mit 13:10 einen kleinen Vorsprung herauszuspielen. Dieser sollte jedoch auch nicht weiter ausgenutzt werden, denn schon 2 Minuten später konnte die SG FDS/Baiersbronn mit einem direkten Freiwurf zur Halbzeit zum 13:13 ausgleichen.
Nach der Pause ging das Spiel zunächst offen weiter, wobei Ottenhöfen nun besser auf das schnelle Anspiel des Gegners vorbereitet war. Bis zur 46. Minute gelang es den Achertälern daher, mit 26:20 davonzuziehen. Diesmal konnte man den Vorsprung bis zum Ende des Spiels über die Zeit bringen und somit verdient mit 33:28 gewinnen und den 7. Tabellenplatz behaupten.

Nach dem Spiel galt es nicht nur den Sieg zu feiern, sondern auch „Danke“ zu sagen. Hagen Kern wird sich nach langjährigen Diensten sowohl als Trainer, als auch als Spieler mit diesem Sieg von den Seniorenmannschaften des ASV zurückziehen.

Am Ende der Saison freut sich die Mannschaft des ASV über ihre finale Platzierung. Nach einem guten Start im Herbst 2017, musste man über den Winter eine lange Zeit ohne Punkte auskommen. Erst am Ende der Saison konnten wieder Siege und auch zwei Remis eingefahren werden, die letztendlich zu diesem akzeptablen Abschluss führten.

ASV Ottenhöfen 2 – SG Freudenstadt/Baiersbronn 33:28 (13:13)

Torschützen ASV Ottenhöfen
Lukas Blust 4, Maximilian Münz 6, Felix Huber 1, Christopher Kopp 1, Thomas Huber 2, Matthias Vogt 1, Phillip Schmälzle 9, Hagen Kern 2/1, Michael Wagner 7

Torschützen SG FDS/Baiersbronn
Jakob Benzing 2, Ludwig Sättler 2, Max Kneissler 1, Florian Müller 4, Hannes Benzing 7, Marcel Bauer 5, Pascal Baur 6/2, Tobias Harastko 1.

ASV Ottenhöfen   SG Freudenstadt/Baiersbronn

Zum Seitenanfang