Dominik Oberle erzielte am Sonntag für den TuS Nonnenweier zehn Tore in Oppenau. ©Handball-Server
Dominik Oberle erzielte am Sonntag für den TuS Nonnenweier zehn Tore in Oppenau. ©Handball-Server
Der Saisonstart des TuS Nonnenweier verlief unnötig punktlos. Beim 26:27 (12:11) in Oppenau begegneten sich beide Mannschaften über weite Strecken auf Augenhöhe.

Torwart Nikolas Kienzler machte ein gutes Spiel. ©Frank Ecker
Torwart Nikolas Kienzler machte ein gutes Spiel. ©Frank Ecker

Nach rund einem Jahr ohne Pflichtspiel, durften die jung formierten Herren I der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg endlich wieder ran. Auftakt für die Jungs, um Coach Lars Kienzler, war bei der Südbadenliga-Reserve des TV Oberkirch.

Marcel Blasius war viermal erfolgreich. ©Stephan Hund
Marcel Blasius war viermal erfolgreich. ©Stephan Hund

 

Fehlerfestival beim Saisonauftakt des HGW Hofweier II. Am Ende stand ein 16:16 bei der HSG Ortenau Süd II.

Die Mannschaft des TV Friesenheim II. ©Verein
Die Mannschaft des TV Friesenheim II. ©Verein

Einen klaren Derbysieg gegen die Reserve der SG Scutro konnte die Südbadenliga-Reserve der Frauen des TV Friesenheim zum Auftakt der Runde 2021/2022 verbuchen. Auch das am Ende sehr deutliche Ergebnis von 28:15 geht dem Spielverlauf entsprechend in Ordnung.

Lars Kienzler (hinten), Trainer der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg, dirigiert noch mehr Talente aus der eigenen Jugend, wie Niklas Pfundstein (vorne). ©Verein
Lars Kienzler (hinten), Trainer der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg, dirigiert noch mehr Talente aus der eigenen Jugend, wie Niklas Pfundstein (vorne). ©Verein SG Hornberg/Lauterbach/Triberg geht optimistisch in die neue Saison der Bezirksklasse, die am Samstag auswärts beim TV Oberkirch II startet.

Der TuS Oppenau möchte mit einem Sieg in die neue Saison starten. ©Handball-Server
Der TuS Oppenau möchte mit einem Sieg in die neue Saison starten. ©Handball-Server Nach der langen Corona-Pause und einer intensiven Vorbereitungsphase mit einigen Testspielen stehen die Bezirksliga-Handballer des TuS Oppenau endlich vor dem Saisonstart in die Spielzeit 2021/2022. 

Bezirksvorsitzender Gerhard Kempf (l.) und Verbandspräsident Alex Klinkner (r.) verabschiedeten die Schiri-Urgesteine Elmar Goldenfels (2. v. l.) und Alfred Welpe. ©Monika Berger
Bezirksvorsitzender Gerhard Kempf (l.) und Verbandspräsident Alex Klinkner (r.) verabschiedeten die Schiri-Urgesteine Elmar Goldenfels (2. v. l.) und Alfred Welpe. ©Monika Berger Zwei langjährige und verdiente Schiedsrichter hören auf. Ehrung beim Bezirkstag durch Bezirksvorsitzender Gerhard Kempf.

Routinier Stefan See führt die junge Mannschaft des HGW Hofweier II. ©Christoph Breithaupt
Routinier Stefan See führt die junge Mannschaft des HGW Hofweier II. ©Christoph Breithaupt
Die Reserve des HGW Hofweier wird in der anstehenden Saison in der Handball-Bezirksklasse antreten. Erstes Spiel ist am Samstag bei der HSG Ortenau Süd II.

Zum Seitenanfang