Am vergangenen Wochenende war die Landesligareserve der SG Waldkirch/Denzlingen zu Gast in Todtnau.

… haben die HG Mädchen der C1 nach dem Spiel gegen die Gastgeber der HSG Dreiland in Lörrach.

Nach dem überzeugenden Sieg aus der Vorwoche gegen die Tabellenführer aus Grenzach galt es für die B-Mädchen der HG Müllheim/Neuenburg, die Leistung auswärts zu bestätigen.

Same procedure as every week, so lautete vor dem Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Freiburg die Devise.

In einem erneuten Handballkrimi setzt sich der TSV glücklich mit 31:30 gegen den TuS Ringsheim II durch.

Mit Natascha, Jessica und Vanessa mussten wir kurzfristig auf drei erkrankte Spielerinnen verzichten, da erstmals Sophie dabei war hatten wir dann nur zwei Wechselmöglichkeiten.

Im zweiten Spiel innerhalb von 26 Stunden mussten unsere A-Mädels zum Tabellenführer nach Gundelfingen.

Bereits am frühen Samstagmittag ging es für die A-Mädchen nach Herbolzheim zur SG. In den ersten beiden Spielen war es bis zum Schluß sehr umkämpft und das wollten wir uns dieses Mal sparen.

Stark ersatzgeschwächt musste unsere Erste in Freiburg antreten, fehlten doch mit Argenziano und V. Hofmann zwei Spieler der Stammsieben.

Nach den beiden schwachen Auswärtsspielen in Freiburg war für unsere Erste Wiedergutmachung angesagt.

Zum Seitenanfang