Die erste Herrenmannschaft des TV Todtnau bleibt durch ihren 28:22-Heimsieg am vergangenen Sonntag gegen den direkten Verfolger ESV Freiburg (3. Tabellenplatz) auch im 9. Saisonspiel ungeschlagen.

Im ersten Saisonspiel musste unsere D1 in Schopfheim antreten und verloren mit 22:15.

Beim Tabellendritten mussten unsere Jungs(2.) auf Unterstützung aus der D1 verzichten, da diese später noch ihr Topspiel hatten.

Erfolgreiche Revanche unserer Ersten für die unnötige Niederlage im Hinspiel.

Die Damen 1 der Sportfreunde Eintracht können an die Leistung letzter Woche gegen die TG Altdorf anknüpfen und auch gegen den TV Freiburg St. Georgen einen deutlichen Sieg einfahren.

Wegen eines verlegten Spieles war unsere Winterpause in diese Saison nur sehr kurz und so hieß es bereits am 5.Januar für uns „Ab zu den Damen des HC Emmendingen“.

Unsere Damen fuhren zum punktlosen Schlußlicht und natürlich wollte man da zwei Punkte mitnehmen.

Prächtige Stimmung von den über 400 Zuschauern beim letzten Heimspiel 2019 bei den Herren 1.

Zum Seitenanfang