Nachdem im ersten Saisonspiel die letzten 15 Minuten nicht mehr alles nach Plan lief und das Spiel deshalb verloren ging, möchten die „Römer“ nun gegen SG Kappelwindeck/Steinbach 3 alles besser machen. Daneben kann man mit einem Sieg den Saisonstart wieder Etwas geradebiegen – an Motivation sollte es demnach nicht fehlen.

Am kommenden Samstag müssen die TuS Damen zu ihrem zweiten Auswärtsspiel nach Sinzheim reisen. 

Der TuS Memprechtshofen verliert sein erstes Saisonspiel. Obwohl man über die Hälfte des Spiels in Führung lag und den Ton angab, verlor man ab der 40. Minute den Faden. Schritt für Schritt nahm dann die HSG das Spiel in die Hand, welche am Ende auch aufgrund der individuellen Klasse des Rückraums, beide Punkte mit 33:28 Zuhause behielt.

Am kommenden Samstag trifft die Landesligareserve des TuS Großweier um 17.30 Uhr in heimischer Halle auf die Panthers Gaggenau 2.

Die B-Jugend der HSG Hanauerland ist Meister der Bezirksklasse.

In der Bezirksklasse Rastatt gab es mehrere Verschiebungen. Der Tabellenführer TuS Großweier rutscht auf Platz 2 erhält aber ein Aufstiegsrecht in die Landesliga.

Die Herren der HSG Hanauerland 3 sind Meister der Kreisklasse A.

Zum Seitenanfang