Nachdem Heimsieg im Spitzenspiel gegen die SG Waldkirch/Denzlingen am vergangenen Wochenende muss das Herrenteam am Samstagabend um 20.00 Uhr auswärts beim TV Ehingen antreten.

Nichts für schwache Nerven war das Keller-Duell zwischen dem TuS Helmlingen und der SG Köndringen/Teningen II.

Nach dem überzeugenden Kantersieg beim TuS Oberhausen steht für Südbadenligist TuS Altenheim die nächste Partie auf dem Programm.

Gegen die Oberliga-Reserve des TuS Schutterwald konnte der ASV Ottenhöfen am vergangenen Spieltag einen knappen 25:24-Heimsieg erzielen.

Am Ende war es immerhin ein Punkt, den die HSG Konstanz III gegen den direkten Tabellennachbarn aus Müllheim/Neuenburg feiern durfte.

Im zweiten Heimspiel hintereinander musste der TuS Oberhausen erneut eine empfindliche Niederlage einstecken. Die Gäste vom TuS Altenheim waren dem TuS in allen Belangen überlegen und siegten am Ende mit 25:35 (13:16) Toren.

Der TuS Ringsheim gewann am vergangenen Sonntag sein Heimspiel gegen den Abstiegskandidaten HSG Mimmenhausen/ Mülhofen deutlich mit 30:22 Toren, ohne dabei aber zu überzeugen.

Mit gemischten Gefühlen sind die Ehinger Handballer ins Dreiländereck nach Maulburg gefahren.

Zum Seitenanfang