Gut vorbereitet starteten die Württembergligafrauen des VfL am Samstag gegen das Perspektivteam aus Neckarsulm.

Am kommenden Samstag treten unsere Frauen 1 zu ihrem ersten Rundenspiel in der Württembergliga Nord gegen die zweite Mannschaft der Neckarsulmer Sportunion an.

Die ersten 30 Minuten der Partie zeigte der VfL eine starke Abwehr und auch Vivien Heinzelmann überzeugte im Tor mit guten Paraden. Aufgrund der kompakten Abwehr der TG Biberach bereitete es Mühe, im Angriff einen Weg zum Tor zu finden.

Die Saison der Württembergliga-Frauen startet am Freitagabend mit dem Pokalspiel bei der TG Biberach.

In der letzten Auswärtsbegegnung der aktuellen Spielrunde gab es für die Württembergliga-Damen beim Abstiegskonkurrenten des HC Schmiden/Oeffingen keine Punkte zu holen.

Zum Abschluss der Runde in der Württembergliga gastierte die SG Ober-/ Unterhausen bei den Damen des VfL.

Nachdem am vergangenen Wochenende der Grundstein für den Klassenerhalt in der Württembergliga gelegt werden konnte, wollen sich die Pfullingerinnen am kommenden Samstag dem Ziel erneut ein deutliches Stück nähern.

Zum Abschluss der laufenden Runde in der Württembergliga ist die SG Ober-/ Unterhausen zu Gast bei den Damen des VfL.

Zum Seitenanfang